Diese Seite drucken

FresuCare Services - außerklinische Versorgung

FresuCare Services - außerklinische Versorgung für die Bereiche

  • enterale Ernährung: Trink- und Sondennahrung und Applikationstechnik zur bedarfsorientierten Ernährungstherapie
  • parenterale Ernährung: Individuelle bedarfsorientierte Ernährungsregime
  • moderne Wundversorgung: Phasengerechte Versorgung von chronischen Wunden
  • Tracheostomaversorgung: Individuelle, produktneutrale, patientengerechte Beratung, Handlingschulung und Nachbetreuung
 

Zielorientierte Überleitung und außerklinische Versorgung

Wir unterstützen kranke und hilfebedürftige Menschen, ihre Angehörigen und betreuende Pflegekräfte durch individuelle Beratung und Betreuung.

 

  • Über 25-jährige Erfahrung und über 200.000 Patientenversorgungen pro Jahr
  • Individuelle Begleitung der Klienten durch unseren Fachaußendienst und über 400 freie Mitarbeiter (examinierte Pflegekräfte/kooperierende Pflegedienste)
  • Qualitätsmanagement und Qualitätssicherung
    • Hohe und bundesweit einheitliche Qualitätsstandards auf Basis der DIN ISO EN 9001: 2008 im Hinblick auf Produkt-, Service- und Versorgungsqualität, sowie im Management der Patientenüberleitung
    • Standardisierte Patientendokumentation
    • Erfüllung der Qualitätsanforderungen des MDK und damit MDK Prüfsicherheit
    • Beratung bei der Umsetzung des Expertenstandards des DNQP
    • Regelmäßige Fortbildungen vor Ort für das Pflegepersonal durch qualifizierte Referenten
    • Multiplikatorenausbildung einzelner Mitarbeiter zu hauseigenen Ernährungsexperten in der Fortbildungs-Akademie Fresenius Kabi 
  • Bundesweite und regionale Versorgungsstrukturen
    • Beratung: Individuelle Bedarfsermittlung und Anpassung in der Klinik und in der Pflegeeinrichtung
    • Rezeptabwicklung mit Kostenträger: Kostenklärung und Abrechnung
    • Überleitmanagement: Von der Klinik in die Pflegeeinrichtung, schnell und effizient
    • Schulung: Einweisung und Fortbildung für Pflegende, Versorgung nach definierten Standards und Dokumentation
    • Abstimmung des Therapiekonzepts mit Klinik- und Hausarzt
    • Lieferung: Bundesweite Logistik, 24 Stunden Lieferservice, fachgerechte Einweisung und regelmäßige Nachbetreuung
    • 24 Stunden Rufbereitschaft

 

Auf Wunsch beraten wir Sie telefonisch oder per E-Mail auch gerne individuell.