Diese Seite drucken

TRACOE larynx

TRACOE larynx ist eine speziell auf die Bedürfnisse von laryngektomierten und tracheotomierten Patienten in der Klinik, der Rehabilitation und der Nachversorgung ausgerichtete Produktgruppe.
Zu den Produkten gehören TRACOE stoma buttons und Kurzkanülen, welche aus flexiblem, weichem Silikon für Patienten entwickelt wurden, die keine klassische Trachealkanüle mehr benötigen, sondern ein Hilfsmittel, um das Tracheostoma dauerhaft offen zu halten, sowie als Träger für Sprechventile und/oder künstliche Nasen (HME).
Die TRACOE Haltepflaster dienen bei Tracheotomierten oder Laryngektomierten zur Aufnahme des Feuchtigkeits- und Wärmeaustauschers (HME) TRACOE humid assist I oder der Sprechventile TRACOE phon assist I bzw. TRACOE phon assist II.