Diese Seite drucken

TRACOE modular

TRACOE Sprechventile sowie Feuchtigkeits- und Wärmeaustauscher können je nach Bedarf und Indikation auf verschiedene Träger mit 15 mm-Konnektoren oder 22 mm-Aufnahmen aufgesteckt werden. Dieses modulare System für Tracheostomiekanülen, stoma buttons, Kurzkanülen und Haltepflaster ermöglicht individuelle, patientengerechte Lösungen.
Das Sprechventil TRACOE phon assist I wird bei tracheotomierten Patienten eingesetzt und bietet mit dem stufenlos anpassbaren Atemwiderstand neue therapeutische Möglichkeiten. Das TRACOE phon assist II Sprechventil gibt Laryngektomierten die Möglichkeit des fingerfreien Sprechens. Beide Ventile sind vom Patienten individuell einstellbar.
TRACOE humid assist I bis IV sind Feuchtigkeits- und Wärmeaustauscher (HME), welche die eingeatmete Luft wie eine „künstliche Nase“ filtern, anfeuchten und erwärmen.