Diese Seite drucken



Frekadrop®

Frekadrop®

Merkmale
Abschnitt ein-/ausblenden
 

Infusionsgeräte mit Präzisions-Infusionsregler (5-250 ml/h) für die Schwerkraftinfusion

 

  • Mikroglatter Einstechdorn
  • Integrierte, verschließbare Belüftung mit hydrophobem und oleophobem Bakterienfilter
  • Flexible, transparente Tropfkammer erlaubt die optische Kontrolle der Tropfenfolge und gewährt eine schnelle und leichte Einstellung des Flüssigkeitsspiegels
  • Flüssigkeitsfilter zum sicheren Zurückhalten von Partikeln > 15 μm
  • Robson- Klemme (Abb. 1)
  • Präzisions-Infusionsregler justierbar von 
    5 bis 250 ml/h (Abb. 2)
  • Flexibles, transparentes Schlauchsystem
  • Füllvolumen der Leitung ca. 7 ml je 1 m
    (Durchmesser 3,0 x 4,1 mm)
  • Erhältlich für die Möglichkeit des intermittierenden Zuspritzens mit kanülenfreiem,geschlossenem Zugangssystem K-Nect (Abb. 3)
  • Auch mit 65-cm-Leitung ohne Infusionsgerät erhältlich
  • Luer-Lock Anschluss
 

Bestellinformation
Abschnitt ein-/ausblenden
 
zeige vollständige Tabelle

Artikel

Länge
[cm]

DEHP-frei/ PVC-
frei

Förderraten-
bereich [ml/h]

Injektion

VE
(Stck)

Art.-
Nr.

PZN

HiMi.-Nr.

Frekadrop® G K-Nect

180 cm

 DEHP-frei

5-250

nadelfrei mögl.

50

M48443810

10296220

-

Frekadrop® G K-Nect LL

65 cm

DEHP-frei

5-250

 nadelfrei mögl.

50

M48443812

10296237

-

Frekadrop® M-G

210 cm

 PVC-frei

5-250

50

2888532

7022358

03.99.08.0057

Finale HiMi-Nr. ist von GKV noch nicht zugeteilt


Download
Abschnitt ein-/ausblenden