Diese Seite drucken


Orchestra® Module MVP ST/PT

Orchestra® Module MVP ST/PT

Merkmale
Abschnitt ein-/ausblenden
 

Volumetrische Infusionspumpe mit dynamischem Druck-Mess-System DPS

 

  • Gleichzeitige Anzeige aller wesentlichen Infusionsdaten wie Rate, infundiertes Volumen, Zielvolumen und Infusionsdauer (Abb. 1)
  • Mehr Therapiemöglichkeiten durch neue Funktionen: Sequenzen, Ramp up/Ramp down, piggy-packing
  • Alarmidentifikation durch graphische und schriftliche Darstellung
  • (Mikro-)Förderbereich von 1 bis 99,9 ml/h, weiter in 1 ml Stufen bis 1000 ml/h (von 0,1 bis 1500 ml/h Modul MVP ST)
  • Bolusprogrammierung für exakte Bolusverabreichung 
  • Automatische Berechnung von Förderrate und Infusionsdauer 
  • Erhöhte Patientensicherheit durch dynamisches Druck-Mess-System DPS 
    • Berechnung der Druckentwicklung 
    • Vermeidung medikamentöser Unterversorgung 
    • Optional Alarm bei Druckabfall 
    • Automatischer Abbau des angestauten Medikamentenvolumens bei einem Verschluss durch das Anti-Bolus-System
 

Bestellinformation
Abschnitt ein-/ausblenden
 
Tabelle größer anzeigen

Produktbez.

VE (St.)

Art.-Nr.

PZN

HiMi.-Nr.

Orchestra® Module MVP ST

1

Z083220

Orchestra® Module MVP PT

1

Z083120



Download
Abschnitt ein-/ausblenden