Diese Seite drucken

Periphervenöser Zugang

Die periphervenöse Verabreichung von Arzneimitteln und Ernährungskomponenten gehört zu den häufigsten Applikationsarten im klinischen und außerklinischen Alltag. Hierbei werden höchste Anforderungen an das Material sowie an das Design der applikationstechnischen Produkte gestellt. Folgende Leistungsmerkmale müssen hierbei erfüllt werden:

 

  • Erfolgreiche und schmerzarme Punktion
  • Sicherstellung einer komplikationsfreien Verweildauer 
  • Kompatibilität zu Arzneimitteln und diagnostischen Hilfsmitteln 
  • Reduzierung Katheter-assoziierter Infektionen 
  • Einfache und sichere Handhabung

 

Fresenius Kabi, Bereich Medical Devices bietet Sicherheits-Venenverweilkanülen in den Größen 14 G-24 G an, die diese Anforderungen durch ihr spezielles Design und die hervorragenden Materialeigenschaften erfüllen. Für die kurzfristige Infusionstherapie/Blutentnahme bieten wir Ihnen die Sicherheits-Venenpunktionsbestecke Venodrop® und Venodrop® Safe an.

Unsere Sicherheitsprodukte entsprechen den Anforderungen der TRBA 250 und schützen Sie vor den Risiken einer Nadelstichverletzung.