Diese Seite drucken

Zentralvenöser Zugang

Seit mehr als 25 Jahren bietet Fresenius Kabi Ihnen vollständige, zentralvenöse Langzeit-Zugangssysteme an. Diese bestehen aus diversen materialspezifischen Portkathetersystemen und den darauf abgestimmten passenden Portkanülensystemen. Sie können diese Portsysteme sowohl stationär als auch ambulant nutzen.

 
Die Ambix Portkathetersysteme von Fresenius Kabi sind vollständig implantierbare Langzeit-Kathetersysteme. Sie bestehen aus einer Infusionskammer mit einer sich selbst abdichtenden Silikonmembran und einem einzigartig an das Portgehäuse zu konnektierenden Katheter. Ob aus Silikon oder Polyurethan, allen Kathetern gemeinsam ist die glatte, längenmarkierte Oberfläche sowie die Röntgenkontrastfähigkeit.

 
Der Zugang zum Portinneren erfolgt durch Einstechen mit speziell dafür entwickelten, stanzarmen Portkanülen durch die Silikonmembran hindurch. Damit wird ermöglicht, dass die Portkathetersysteme über einen langen Zeitraum zuverlässig und sicher funktionieren um die Versorgung der Patienten zu optimieren.